Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Täter. Foto: STZN/Phillip Weingand

Ein 22-Jähriger wird auf der Königstraße von einem angeblichen Polizisten angesprochen, der nach dem Ausweis verlangt. Augenblicke später wird der 22-Jährige bestohlen.

Stuttgart-Mitte - Ein 22-jähriger Mann ist am Freitagmorgen auf der Königstraße (Stuttgart-Mitte) bestohlen worden. Ein Mann, der sich als Polizist ausgab, habe ihn gegen 6 Uhr angesprochen und nach seinem Ausweis verlangt. Als der Mann seinen Geldbeutel aus der Hosentasche zog, habe der Unbekannte danach gegriffen und sei mit der Geldbörse geflüchtet, berichtet die Polizei.

Der Täter soll circa 30 Jahre alt sein, etwa 1,80 Meter Zentimeter groß, eine schlanke Figur haben und kurze schwarze glatte Haare. Laut Zeugenaussage war er vermutlich Deutscher. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jacke und einer roten Jeanshose bekleidet und trug „Nike“-Sportschuhe. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990 5778 in Verbindung zu setzen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: