Polizisten haben eine Frau auf der Königstraße festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa/Carsten Rehder

Ein Ladendetektiv sieht eine 55-Jährige, die ein Kleid aus einem Geschäft in der Königstraße mitnimmt. Die alarmierte Polizei findet bei der Frau noch weitere Taschen voller Kleidung.

Stuttgart - Polizisten haben am Donnerstag eine 55 Jahre alte Frau festgenommen, die in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße Kleidung gestohlen haben soll. Laut Polizeibericht sah ein Ladendetektiv, wie sie an einem Kleid die Sicherung gewaltsam entfernte und ohne Bezahlung den Laden in der Stuttgarter Stadtmitte verließ. Der Detektiv sprach die Frau daraufhin an und verständigte die Polizei.

Die Beamten entdeckten in zwei Tragetaschen weitere Kleidungsstücke, die vermutlich ebenfalls gestohlen wurden. Die Tatverdächtige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Richter vorgeführt. Er bestätigte den Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: