Die Polizei sucht nach Unbekannten, die in Möglingen einen Mercedes demoliert haben. Foto: dpa/Stefan Puchner

In Möglingen machen sich Diebe an einem Mercedes zu schaffen. Als der Besitzer nach dem Wochenende zu seinem Fahrzeug kommt, fehlen etliche Teile. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Möglingen - Unbekannte haben sich über das Wochenende an einem Mercedes in Möglingen (Kreis Ludwigsburg) zu schaffen gemacht und unter anderem das Lenkrad des Fahrzeugs gestohlen. Außerdem haben die Diebe wohl versucht, die Motorhaube des Autos auszubauen. Wie die Polizei mitteilt, hatten der oder die Täter zwischen Samstag, 20 Uhr, und Montag, 5.50 Uhr, zugeschlagen.

Als der Besitzer am Montagmorgen zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass eine Chromleiste auf der Beifahrerseite herausgebrochen war. Als er nachschaute, bemerkte er außerdem, dass das Lenkrad und die Verglasungen beider Außenspiegel ausgebaut worden waren. Außerdem rissen sie das Mercedes-Emblem aus der Verankerung und nahmen die Frontstoßstange mit.

Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 3000 Euro. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07141 /48 12 91 mit dem Polizeiposten Möglingen in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: