Guido Westerwelle, Peter Lustig, David Bowie und Götz George (von links im Uhrzeigersinn) sind nur einige bekannte Persönlichkeiten, die im vergangenen Jahr verstorben sind. In unserer Bilderstrecke erinnern wir an die Toten des Jahres 2016. Foto: dpa/AFP/AP

Sänger David Bowie, Löwenzahn-Hauptdarsteller Peter Lustig, FDP-Politiker Guido Westerwelle und Schauspieler Götz George - sie sind nur einige der Persönlichkeiten, die in den vergangenen zwölf Monaten gestorben sind. In unserer Fotostrecke erinnern wir an die Toten des Jahres 2016.

Stuttgart - Im Jahr 2016 mussten wir uns von vielen bekannten Persönlichkeiten verabschieden. Die Kondolenzbücher in aller Welt füllen sich mit Namen von Politikern, Schauspielern, Sportlern und Künstlern. Es erweckt den Anschein, als ob in diesem Jahr besonders viele Menschen des öffentlichen Lebens gestorben sind.

Im Januar starb Sänger David Bowie, im Februar Löwenzahn-Hauptdarsteller Peter Lustig, im März CDU-Politiker Lothar Späth, kurz darauf starb FDP-Politiker Guido Westerwelle und noch im selben Monat Sänger Roger Cicero und FDP-Politiker Hans-Dietrich Genscher. Im April folgte Prince. In den darauffolgenden Monaten folgten viele weitere sehr bekannte Persönlichkeiten.

In unserer Fotostrecke erinnern wir an die Toten des Jahres 2016.
 
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: