Ich hab’ drei Federn auf dem Kopf, ich bin ein Royal: Der britische Prinz William von Großbritannien und Kate, Herzogin von Cambridge, tragen auf ihrer Pakistan-Reise verschiedene landestypische Kopfbedeckungen. Foto: dpa/Samir Hussein

Herzogin Kate (37) und Prinz William (37) besuchen zur Zeit Pakistan. Inhaltlich geht es bei der Reise um den Klimawandel. Wie immer schaut die Welt hauptsächlich auf die Outfits von Herzogin Catherine. Wir haben die Bilder.

Stuttgart - Prinz William und Herzogin Kate haben am dritten Tag ihres fünftägigen Besuchs in Pakistan vom Klimawandel getroffene Berggemeinden besucht. Das Paar informierte sich über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Bergregion im Norden Pakistans. Die im Hindukusch-Gebirge gelegene Stadt Chitral war lange ein beliebtes Reiseziel für ausländische und einheimische Touristen. In den vergangenen Jahren trieben Sturzfluten jedoch Tausende Einheimische in die Flucht.

Erinnerungen an Prinzessin Diana werden wach

Seit Montag sind William und Catherine auf offizieller Tour durch Pakistan. Die Reise dauert fünf Tage und soll dazu beitragen, die Beziehungen zwischen Großbritannien und dem südasiatischen Staat zu verbessern, wie es in einer offiziellen Stellungnahme hieß.

Wie immer wenn sich die Herzogin auf offizielle Termine begibt, schaut die Welt auf ihre Outfits. In Pakistan sind das ganz besondere, die teilweise Erinnerungen an Williams verstorbene Mutter, Prinzessin Diana wecken. Und die Briten mit ihrem Faible für Hüte kommen voll auf ihre Kosten. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: