Thomas Anders und Florian Silbereisen in der TV-Show "Schlagerbooom 2021" in der Dortmunder Westfalenhalle. Foto: imago/Future Image

Die erste Liveshow der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" steht an. Unterstützung erhält die Jury dabei von Thomas Anders.

Ex-Modern-Talking-Star Thomas Anders (59) kommt zu "Deutschland sucht den Superstar". Die Liveshows der aktuellen Staffel der RTL-Sendung, moderiert von Marco Schreyl (48), beginnen am 16. April (ab 20:15 Uhr, auch bei RTL+) - neben Ilse DeLange (44), Toby Gad (54) und Florian Silbereisen (40) ist laut "rtl.de" auch je ein Gastjuror dabei. Und Thomas Anders ist der erste davon.

Der Sänger soll die "DSDS"-Jury bei der Bewertung der Top 10 unterstützen. In der ersten Liveshow dreht sich demnach alles um die 80er Jahre. "Ich freue mich unglaublich, Gastjuror bei DSDS sein zu können", erklärt Thomas Anders dem Bericht zufolge.

Seit den 80ern erfolgreich

Thomas Anders feierte in den 80er Jahren mit Ex-"DSDS"-Juror Dieter Bohlen (68) und ihrem Duo Modern Talking große Erfolge mit Hits wie "You're My Heart, You're My Soul". Der Sänger, Musikproduzent, Songwriter und Fernsehmoderator startete dann eine Solokarriere. Auch mit Florian Silbereisen arbeitete er schon erfolgreich zusammen.