Thomas Gottschalk (l.), Barbara Schöneberger und Günther Jauch melden sich zurück. Foto: TVNOW / Guido Engels

RTL zeigt im September drei neue Folgen von "Denn sie wissen nicht, was passiert - Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show". In der Frühjahrsstaffel musste Günther Jauch coronabedingt pausieren.

Barbara Schöneberger (47), Günther Jauch (65) und Thomas Gottschalk (71) sind wieder vereint: Ab dem 4. September zeigt RTL samstags drei neue Folgen von "Denn sie wissen nicht, was passiert - Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show". Das ahnungslose Trio stellt sich wie gewohnt wieder live neuen Spiel- und Quizrunden mit ungewissem Ausgang.

Für Jauch ist es ein besonderes Comeback in der beliebten Samstagabend-Primetime-Show. In der Frühjahrsstaffel fehlte der Moderator aufgrund seiner Corona-Erkrankung. Mehrere prominente Überraschungsgäste sprangen für ihn ein. Jauch selbst schaltete sich per Video aus der Quarantäne zu und hielt die Zuschauer über seinen Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Im Staffelfinale führte dann Tim Mälzer (50) an Jauchs Stelle als Moderator durch die Show.