Foto: Getty Images

Im DFB-Pokal gegen die Stuttgarter Kickers am Samstag muss der VfL Wolfsburg auf André Schürrle verzichten. Der Nationalspieler brach das Training am Freitag mit Oberschenkelproblemen ab.

Wolfsburg - Titelverteidiger VfL Wolfsburg muss im DFB-Pokalspiel bei den Stuttgarter Kickers am Samstag (15.30 Uhr) auf Nationalspieler André Schürrle verzichten. Der Fußball-Profi brach das Abschlusstraining am Freitag nach dem Aufwärmen mit Oberschenkelproblemen ab. „Er fährt nicht mit“, bestätigte VfL-Trainer Dieter Hecking.

Neben Schürrle fehlt auch Torhüter Diego Benaglio. Der Keeper hat weiterhin Probleme mit dem Rücken. Für ihn wird wie schon beim Supercup-Sieg gegen den FC Bayern Koen Casteels das Wolfsburger Tor hüten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: