Ein Q50 Eau Rouge ist bei der Detroit Auto Show ausgestellt. Weitere heiße Schlitten gibt es in unserer Fotostrecke zu bewundern - klicken Sie sich durch! Foto: dpa

Die Detroit Auto Show geizt auch 2014 nicht mit motorisierten Reizen. Bei der ersten großen Automobilmesse des Jahres präsentieren die weltgrößten Autohersteller Daimler, Audi, VW und Co. bis einschließlich 26. Januar ihre Neuheiten.

Die Detroit Auto Show geizt auch 2014 nicht mit motorisierten Reizen. Bei der ersten großen Automobilmesse des Jahres präsentieren die weltgrößten Autohersteller Daimler, AudiVW und Co. bis einschließlich 26. Januar ihre Neuheiten.

Detroit/Stuttgart - Mit der Detroit Auto Show hat am Montag die größte Automobilausstellung der USA ihre Pforten geöffnet. Auf insgesamt etwa 55.000 Quadratmetern stellen rund 70 Hersteller ihre Fahrzeuge vor.

Die Messe begann am 13. Januar traditionell mit den zwei Pressetagen. Die Publikumstage beginnen am 18. Januar. Bis einschließlich 26. Januar werden rund 800.000 Besucher erwartet.

Neben den US-Herstellern General Motors, Chrysler und Ford, die allesamt ihren Sitz in Detroit haben, präsentieren auch die deutschen Automobilgiganten Mercedes-Benz, Volkswagen, BMW und Audi Neuheiten aus ihrer Produktion.

In unserer Fotostrecke zeigen wir die heißen Schlitten, die bei der Detroit Auto Show im Mittelpunkt stehen - klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: