Mit dem "StromCheck" können Sie Ihren persönlichen Energieverbrauch besser einschätzen. Foto: Pixabay

Spätestens wenn die jährliche Stromabrechnung ins Haus flattert, steht der Stromverbrauch schwarz auf weiß fest. Jetzt ist eine Antwort auf die Frage, wie hoch der eigene Stromverbrauch ist, Gold wert: ist er in Ordnung, zu hoch oder sogar sehr sparsam?

Eine schnelle Lösung bringen Online-Tools. Stromanbieter bieten diese Tools oftmals auf der firmeneigenen Homepage ihren Kunden an. Dieser Service ist kostenlos und gibt eine schnelle und direkte Auskunft darüber, ob der persönliche Energieverbrauch hoch ist oder nicht.

Energieverbauch online checken und Einsparpotential entdecken

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen bieten auf ihrer Homepage einen „StromCheck“ an. Legen Sie sich Ihre Jahressrechnung parat und prüfen Sie hier Ihren persönlichen Stromverbrauch. Mit der Angabe der Personenanzahl Ihres Haushalts, Ihres Verbrauchs und Ihrer Postleitzahl ermittelt der Rechner Ihr persönliches Einsparpotential. Sie erhalten direkt passende Lösungsvorschläge. Beispielsweise, wo Sie in Ihrem Haushalt Einsparungsmöglichkeiten finden. Probieren Sie es einfach mal aus!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: