Die Demonstranten zogen im Blaulichtschein durch die schwäbische Kleinstadt. Foto: Gottfried Stoppel

Verkleidet und mit Schutzmaske ziehen Demonstranten durch die Kleinstadt Welzheim. Ihre Wut richtet sich gegen die Corona-Verordnungen. Ein Fotograf unserer Zeitung wird bei seiner Arbeit behindert.

Welzheim - Rund 25 Anhänger der „Querdenken“-Bewegung sind am Dienstagabend durch Welzheim (Rems-Murr-Kreis) gezogen. Die meisten Teilnehmer waren mit weißen Schutzoveralls verkleidet, teils trugen sie rote Armbinden und gelbe Warnwesten. Für den Marsch durch die Kleinstadt setzten sie – als Teil ihrer Aufmachung – Schutzmasken auf.

Per musikuntermalter Megafon-Durchsage vom Band verbreiteten sie Slogans wie „Sicher ist nur die Einsamkeit“, „Maskenpflicht ein Leben lang“ oder „Regelbrecher an die Wand“. Dies sollte die in den Augen der Demonstranten überzogenen Maßnahmen der Regierung karikieren. Angeführt wurde die Demonstration von Stefan Schmidt, einem Wirt aus Alfdorf, dessen Gaststätte in den vergangenen Monaten mit Veranstaltungen und gezielt Maskengegner ansprechender Werbung für Aufsehen gesorgt hatte.

Fotograf wird bei der Demonstration in Welzheim bedrängt

Der Demonstrationszug durch die Innenstadt und angrenzende Wohngebiete wurde von mehreren Polizeifahrzeugen mit Blaulicht begleitet und zog nicht nur die Aufmerksamkeit der Anwohner auf sich: Gegendemonstranten mit Plakaten flankierten die Corona-Skeptiker, riefen Parolen wie „Ihr seid Querköpfe, nicht Querdenker“, „Wir impfen euch alle“ oder „Die Dummheit marschiert unmaskiert durch die Straßen“. Manche versuchten, mit den Demonstranten zu diskutieren.

Am Rande der Demonstration kam es zu einem Zwischenfall, als ein Mann vergeblich versuchte, einen Fotografen unserer Zeitung an seiner Arbeit zu hindern. Der bislang nicht identifizierte Mann ohne Mundschutz baute sich dicht vor dem Fotografen auf, versuchte die Querdenker-Demonstration von der Kamera abzuschirmen und filmte unseren Mitarbeiter mit seinem Smartphone. Und er versuchte, den Fotografen dazu zu nötigen, seine Schutzmaske abzunehmen.

Ein ausführlicher Bericht zu der Demonstration in Welzheim und der Querdenker-Szene im Kreis folgt.

Aktuelle Meldungen, wissenswerte Hintergründe und nützliche Tipps – in unserem Dossier bündeln wir alle Artikel zu Corona.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: