Der Fahranfänger war zwischen Reichenbach und Göppingen unterwegs, als er von der Straße abkam. Foto: 7aktuell.de/Christina Zambito

Ein 18-jähriger Autofahrer kommt im Kreis Göppingen von der Fahrbahn ab. Er und seine 16-jährige Beifahrerin werden bei dem Unfall schwer verletzt.

Deggingen - Bei einem Unfall nahe Deggingen (Kreis Göppingen) sind am Mittwoch der 18-jährige Fahrer und seine 16-jährige Mitfahrerin schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei war der Toyota-Fahrer gegen 17.15 Uhr zwischen Reichenbach und Göppingen unterwegs, als der 18-Jährige von der Fahrbahn abkam und in einem Graben landete.

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer, er wurde mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr musste seine Mitfahrerin aus dem Auto befreien. Auch die 16-Jährige trug schwere Verletzungen davon. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

Das Fahrzeug musst nach dem Unfall abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7000 Euro. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: