Désirée Nick soll angeblich 2019 ins "Sommerhaus der Stars" ziehen Foto: imago images / STAR-MEDIA

Offiziell ist die Liste zwar noch nicht, die meisten der Promis, die 2019 ins "Sommerhaus der Stars" ziehen werden, sollen aber bereits bekannt sein.

Auch in diesem Jahr sollen wieder einige deutsche Promis ins "Sommerhaus der Stars" ziehen. RTL wollte bisher zwar die Teilnehmerliste für den "Kampf der Promipaare" noch nicht enthüllen, die "Bild" will aber bereits in Erfahrung gebracht haben, wer 2019 dabei sein soll. Die angebliche Zusammensetzung an Kandidaten birgt gehöriges Konfliktpotenzial.

Hier lesen Sie "Nein ist das neue Ja: Warum wir nicht alles abnicken müssen" von Désirée Nick

Allen voran soll laut dem Bericht des Blattes die Schauspielerin und Autorin Désirée Nick (62, "Gibt es ein Leben nach fünfzig?") einziehen. Wer sie begleiten könnte, ist bisher allerdings nicht bekannt. Ebenfalls dabei sein sollen Sänger und Schauspieler Willi Herren (43) und seine Frau Jasmin. Zudem sollen angeblich ebenso die Sängerkollegen Michael Wendler (46) und seine Laura (18) sowie Nino de Angelo (55) und Freundin Simone einziehen.

Auch Kate Merlan, die seit vergangenem Jahr mit Caught-in-the-Act-Sänger Benjamin Boyce (50) liiert ist, soll auf der Liste stehen. Besonders brisant: Merlan war zuvor mit Nino de Angelo zusammen. Die beiden hatten sich Anfang 2018 getrennt. Auch Gina-Lisa Lohfink (32) und ihr Antonio sollen laut "Bild" dabei sein, genauso wie Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein (51) und ihr Partner Peter. Aufgefüllt werden soll die bunte Truppe laut dem Bericht mit zwei "Bachelor"-Pärchen, die aber noch nicht verraten werden.

Im August 2018 konnten Uwe und Iris Abel, bekannt aus "Bauer sucht Frau", im "Sommerhaus der Stars" gewinnen. Mal sehen, welches Paar die beiden 2019 ablösen wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: