Dani Olmo wird künftig das Trikot von RB Leipzig tragen. Foto: imago images/Pixsell/Goran Stanzl

Tabellenführer RB Leipzig hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und das spanische Talent Dani Olmo verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt von Dinamo Zagreb in die Bundesliga.

Leipzig - Der Transfer des offensiven Mittelfeldspielers Dani Olmo von Dinamo Zagreb zu RB Leipzig ist perfekt. Der Bundesliga-Tabellenführer bezahlt nach SID-Informationen 20 Millionen Euro für den spanischen U21-Europameister. Der 21-Jährige wird am Freitagmittag zum Medizincheck in Leipzig erwartet.

Olmo galt als Wunschspieler von RB-Trainer Julian Nagelsmann. Der Jung-Star wurde in der berühmten Nachwuchsakademie „La Masia“ des FC Barcelona ausgebildet und zeigte sowohl bei der U21-EM als auch in der Champions League starke Leistungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: