Kronprinz Frederik (links) und sein Frau Prinzessin Mary treffen in Tokio Prinzessin Takamado (zweite von links) und Prinzesson Tsuguko. Gemeinsam haben die Hoheiten in Tokio eine Ausstellung über Grönland eröffnet. Foto: EPA

Drei Tage weilt das dänische Kronprinzenpaar Mary und Frederik als Botschafter Grönlands in Japan. Am Freitag hat das royale Paar in Tokio eine Ausstellung über die nordische Insel eröffnet.

Stuttgart - Japan scheint derzeit hoch im Kurs unter den royalen Häuptern: Nach Prinz William, der Nippon Ende Februar einen Besuch abgestattet hat, sind nun Kronprinzessin Mary und ihr Mann Frederik von Dänemark für drei Tage zu Besuch in dem Inselstaat.

Termine hat das dänische Kronprinzenpaar unter anderem in der Hauptstadt Tokio, wo sie am Freitag die Eröffnung einer Ausstellung über Grönland besucht haben. Das royale Paar ist auf Grönland-Werbetour durch den japanischen Inselstaat. Grönland gehört aus politischer Sicht als autonomer Teil zum Königreich Dänemark.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: