Die Neckarinsel Stuttgart führte die Critical Nass auf dem Neckar durch. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg/Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Mit mehr als 40 Stand Up Paddlern war die Critical Nass in Stuttgart auf dem Neckar unterwegs. Trotz der Hitze führten die Teilnehmer die Tour auf dem Wasser vom Leuze Bad Cannstatt bis Stuttgart-Münster durch.

Keine Critical Mass auf Fahrrädern, sondern eine Critical Nass mit Booten. Durchgeführt von der Neckarinsel waren bei der Veranstaltung auf dem Neckar rund 45 Stand Up Paddler unterwegs. Die Tour führte vom Leuze Bad Cannstatt zum Kraftwerk Münster. Impressionen finden Sie in der Bildergalerie.

Das Anliegen der Critical Mass

Bei der Critical Mass schließt sich regelmäßig eine möglichst große Zahl an Radfahrern zu einer Gruppe zusammen, um ihren Platz im Straßenverkehr zu beanspruchen. Da der Verkehrsraum überwiegend von Kraftfahrzeugen besetzt ist, bleiben für Radfahrer häufig nur unvorteilhafte Nebenstraßen übrig. So hat die Critical Mass das Ziel, sichere Verkehrsräume für Radfahrer zurückzugewinnen. Mit ihren Fahrrädern demonstrieren sie jeden ersten Freitag im Monat für eine bessere Infrastruktur für Radfahrer.