Cristiano Ronald: Der Weltstar wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: AFP/FRANCK FIFE

Das Coronavirus macht auch vor Fußball-Weltstars nicht Halt: Cristiano Ronaldo ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das teilte der portugiesische Verband am Dienstag mit.

Turin - Fußball-Profi Cristiano Ronaldo ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ihm gehe es gut und er habe keine Symptome, teilte der portugiesische Fußballverband am Dienstag mit. Am Spiel der Nations League am Mittwoch gegen Schweden darf er demnach nicht teilnehmen. Wann Ronaldo getestet wurde, sagte der Verband nicht. Das Ergebnis habe jedoch dazu geführt, dass auch die anderen Mitglieder des portugiesischen Nationalteams noch einmal getestet worden seien. Alle anderen seien negativ getestet worden.

Vor dem Spiel gegen Schweden sollte das Team am Dienstag normal trainieren. Noch am Sonntag war Ronaldo beim 0:0 im Nations-League-Spiel gegen Frankreich auf dem Feld gewesen.

Aktuelle Meldungen, wissenswerte Hintergründe und nützliche Tipps – in unserem Dossier bündeln wir alle Artikel zu Corona.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: