Ministerpräsident Kretschmann informiert regelmäßig in Livestreams über die aktuelle Lage im Hinblick auf die Corona-Pandemie. Foto: dpa/Marijan Murat

Um 12.30 Uhr sprechen Winfried Kretschmann und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über die aktuelle Lage in der Corona-Krise. Unter anderem geht es um geplante Beschränkungen für Heimbewohner. Hier gibt es den Livestream dazu.

Stuttgart - Wegen der Corona-Krise dürfen Bewohner von Pflegeheimen nach dem Willen der Landesregierung bald nur noch in dringenden Fällen das Heim verlassen. Das war am Montag bekannt geworden. An diesem Dienstag will sich das Kabinett mit dem Vorschlag des Sozialministeriums befassen. Zuerst hatte der SWR darüber berichtet.

Um 12.30 Uhr werden Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und weitere Mitglieder der Landesregierung in einem Livestream über die aktuelle Lage berichten. Unter anderem die Corona-Verordnung für Heimbewohner wird dabei Thema sein. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wird bei dem virtuellen Pressestatement dabei sein, da er an diesem Dienstag an der Sitzung des Kabinetts von Ministerpräsident Winfried Kretschmann teilnimmt und den Ministern über die aktuelle Lage und den Kampf gegen das Coronavirus auf Bundesebene berichtet. Hier sehen Sie die Statements im Livestream:

In Baden-Württemberg sind bis Montag 42 an Covid-19 erkrankte Pflegeheimbewohner gestorben. Das teilte das Landesgesundheitsamt mit. Mindestens 454 Heimbewohner und Pfleger seien erkrankt. In Baden-Württemberg leben laut Ministerium rund 100 000 Menschen in Senioren- und Pflegeheimen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: