Auch Arnold Schwarzenegger bleibt während der Corona-Krise lieber zuhause. Foto: AFP/Joe Klamar

Veranstaltungen werden abgesagt, Schulen geschlossen und die Menschen sollen zuhause zu bleiben. Kultfigur Arnold Schwarzenegger wirbt im Netz auf seine eigene Art für diese Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus.

Stuttgart - Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger hat seine Fans dazu ermuntert, während der Coronavirus-Pandemie die eigenen vier Wände nicht zu verlassen. „Bleibt so viel wie möglich zu Hause. Hört auf die Experten, ignoriert die Idioten“, schreibt der Schauspieler auf Twitter und sendet eine optimistische Botschaft: „Wir werden das gemeinsam durchstehen.“ Um die Ausbreitung des Virus in den Griff zu bekommen, sollen die Menschen so gut es möglich ist soziale Kontakte vermeiden.

Dazu postet der Schauspieler ein Video von sich, einem Zwergpony und einem Esel, um zu zeigen, dass er mit gutem Beispiel vorangeht. Die Tiere stehen in seiner Küche, während er sie mit Karotten füttert. „Wir gehen nicht raus, wir gehen nicht in Restaurants, wir tun hier nichts mehr dergleichen. Wir essen bloß und haben eine gute Zeit“, sagt der 72-Jährige, während er die Tiere füttert.

Aktuelle Meldungen, wissenswerte Hintergründe und nützliche Tipps – in unserem Dossier bündeln wir alle Artikel zu Corona.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: