Neymar verletzte sich in einem Testspiel gegen Asienmeister Katar. Foto: Getty Images

Brasilien muss bei der Copa América im eigenen Land auf Neymar verzichten. Der Stürmerstar hat sich bei einem Testspiel gegen Katar einen Bänderriss zugezogen.

Brasilia - Fußball-Star Neymar muss wegen einer Knöchelverletzung auf seine Teilnahme an der Copa América verzichten. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler habe sich im Testspiel gegen Katar einen Bänderriss zugezogen und werde nicht rechtzeitig fit für die Südamerika-Meisterschaft, teilte Brasiliens Fußballverband am Donnerstagmorgen mit. Neymar war beim 2:0 gegen den Asienmeister am Mittwoch nach 20 Minuten ausgewechselt worden, nachdem er in einem Zweikampf einen Tritt gegen das rechte Bein erhalten hatte. Der Profi von Paris Saint-Germain hatte zu Jahresbeginn wegen einer Verletzung am Mittelfuß pausiert. Zuletzt hatte er Probleme mit dem Knie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: