Colton Underwood und Jordan C. Brown sind seit 2023 verheiratet. Foto: Kevin Winter/Getty Images for Human Rights Campaign

Colton Underwood, der einst bei "Der Bachelor" nach seiner Traumfrau suchte, ist inzwischen mit einem Mann verheiratet. Jetzt erwarten die beiden ihr erstes Baby.

Schöne Nachrichten von Colton Underwood (32): Der Realitystar wird bald zum ersten Mal Vater. In einem Interview mit der "Men's Health" und bei Instagram gab er bekannt, dass er zusammen mit seinem Ehemann Jordan C. Brown (39) den ersten Nachwuchs via Leihmutter erwartet. Anfang Oktober werden sie Eltern eines Jungen.

"Das war eines der Dinge, die uns schon früh in unserer Beziehung verbanden. Wir wollten beide Väter sein. Aber es war eine unglaubliche Erfahrung für uns, dies gemeinsam durchzustehen, und ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie Jordan Vater wird", erklärte der ehemalige Bachelor zudem dem"People"-Magazin. Von der Schwangerschaft hätten die beiden per SMS von ihrer Leihmutter erfahren. Das sei ein "Moment der Erleichterung" gewesen.

Enge Beziehung zur Leihmutter

Underwood und Brown hätten eine "wunderbare Freundschaft" mit ihrer Leihmutter aufgebaut. "Wir sind sehr besorgt um sie. Wir waren bei jedem einzelnen Arzttermin dabei. Ihre Familie kam zum Abendessen zu uns nach Hause. Sie ist ein unglaubliches menschliches Wesen", schwärmte der werdende Vater.

Er und sein Ehemann bereiten sich bereits intensiv auf die Zeit mit dem Neugeborenen vor. Underwood freue sich darauf, seinen Sohn "zu lieben und ihm die Welt zu zeigen, Jordan dabei zuzusehen, wie er ihn hält und füttert, die Nächte durchzumachen und früh aufzustehen und all die Dinge zu tun, die es mit sich bringt, Vater zu sein."

Coming-out nach Teilnahme bei "Der Bachelor"

Colton Underwood suchte zunächst bei der US-Version von "Die Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" nach seiner Traumfrau. 2018 wurde er schließlich selbst zum Rosenverteiler bei "Der Bachelor". In der Show lernte er Cassie Randolph (29) kennen, mit der er bis 2020 liiert war. Ein Jahr später outete der ehemalige Football-Profi sich in der Show "Good Morning America" überraschend als schwul.

Im selben Jahr kam er mit dem politischen Berater Jordan C. Brown zusammen. 2022 verlobte das Paar sich, am 13. Mai 2023 folgte das Jawort.