Grünes Paragrafensymbol: Dominik Herzog ist Anwalt und Comedian. Foto: Veranstalter

Eine Premiere für Ludwigsburg und Kornwestheim: Sieben Comedians treten am selben Abend in sieben verschiedenen Lokalen auf. Der Veranstalter ist in Ludwigsburg bislang für ein anderes Event bekannt.

Ludwigsburg - In Heilbronn lief es bereits sehr gut, in Mosbach war die Veranstaltung sogar ausverkauft, nun kommt das Konzept nach Ludwigsburg und Kornwestheim: bei der „Spassix“ genannten Comedy-Nacht treten an diesem Donnerstag sieben Comedians in sieben verschiedenen Lokalen auf. Das Besondere: die Gäste müssen sich nicht vom Platz bewegen, um fast alle Komiker zu erleben, sondern die Comedians kommen abwechselnd zu ihnen.

Ingo Eckert, Inhaber der Veranstaltungs-Agentur City Event, erklärt das Konzept: Jeder Künstler habe in einem Lokal etwa 25 Minuten Zeit für seinen Auftritt. Danach macht er sich in Begleitung eines Technikers auf zum nächsten Laden, und ein Kollege macht an Ort und Stelle weiter. Dazwischen gibt es immer eine kleine Pause, damit die Zuschauer etwas essen, trinken oder sich unterhalten können. Am Ende hat jeder Gast fünf Comedians gesehen, ohne dass er das Lokal wechseln musste.

Die Comedians haben alle langjährige Bühnenerfahrung

Eckert, der auch die Live-Nächte in Ludwigsburg organisiert, wollte schon seit Jahren etwas in dieser Richtung machen: „Comedy ist ein interessanter Markt, das sieht man auch im Fernsehen“, sagt er. In Ludwigsburg und Kornwestheim werden aber nicht die Stars der ersten Reihe wie Mario Barth oder Bülent Ceylan auftreten. Aber alle sieben Comedians haben langjährige Bühnenerfahrung, sind bundesweit unterwegs und hatten auch schon Auftritte im Fernsehen, beispielsweise bei Nightwash oder dem Quatsch Comedy Club. So tritt beispielweise der Rechtsanwalt und Kabarettist Dominik Herzog auf. Der Liedermacher Heinz Gröning wiederum will mit Wortakrobatik und Gitarre überzeugen.

Fünf Lokale in Ludwigsburg, zwei in Kornwestheim

Die teilnehmenden Lokale in Ludwigsburg sind der Ratskeller, die Esszeit im Gaston, das Brauhaus, das Speisewerk sowie die Schwarzweiß-Bar, die nun Chaplins Bar heißt. In Kornwestheim machen das Plan B sowie das Applaus im K mit. Programm gibt es von 19.30 Uhr bis 23.15 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf, der bis Donnerstagmittag läuft, 17 Euro und an der Abendkasse 20 Euro. Nach Angaben des Veranstalters soll „Spassix“ keine einmalige Sache bleiben: Es soll ein oder zwei Mal im Jahr stattfinden, jeweils mit unterschiedlichen Comedians.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: