Der Mann wollte in dem Stuttgarter Club offenbar Ecstasy verkaufen (Symbolbild). Foto: dpa

Mehrere Tütchen mit Kokain und Ecstasy-Tabletten findet die Polizei in einem Stuttgarter Club bei einem 34-Jährigen. Der Mann wird festgenommen.

Stuttgart - In einem Club in der Stuttgarter Kriegsbergstraße haben Polizisten am Sonntag einen 34-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht mit Drogen gehandelt zu haben.

Wie die Polizei berichtet, hatten Mitarbeiter der Disco den Mann dabei beobachtet, wie er versuchte, Drogen an Clubbesucher zu verkaufen. Sie sprachen den Mann an und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf. Bei der Dursuchung des Verdächtigen beschlagnahmten die Beamten elf Tütchen mit Kokain und sechs Ecstasy-Tabletten.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: