Thomas Schäberle leitet den Circus Circuli, der in den Sommerferien auf dem Gelände neben dem Stadtteilbauernhof gastiert. Foto: Schumacher

Seit 20 Jahren treten Kinder und Jugendliche beim Circus Circuli auf.

Bad Cannstatt - Nur wenige Meter von den Stallungen des Stadtteilbauernhofs entfernt hat der Circus Circuli seine Zelte aufgeschlagen. Noch ist der Laden der Wurstbude verschlossen, das Kassenhäuschen unbesetzt, die Ränge der Tribüne leer und auch im Artistenbereich hinter dem großen Zirkuszelt ist niemand zu sehen. Doch das wird sich in wenigen Tagen ändern. Dann versammeln sich wieder jedes Wochenende in den Sommerferien Jung und Alt, um die Artisten im Alter von 7 bis 14 Jahren in der Manege zu sehen.

In der Woche vor den Aufführungen bereiten sich die Kinder und Jugendlichen in der Zirkusstadt auf ihren großen Auftritt vor. „Montags wird ausprobiert, welche Disziplin wem liegt“, sagt Thomas Schäberle von der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft. Er leitet den Zirkus, der in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum feiert.

Wenn klar ist, wer Fakir wird, wer besonders gerne zaubert, wem Artistik liegt oder wer Clown sein will, geht es los: Gemeinsam mit den Artistik-Trainern der Zirkusschule wird für die große Vorführung am Ende der Ferienwoche geübt. Dafür werden die rund 80 Kinder und Jugendlichen in zwei Gruppen aufgeteilt. Anders geht es nicht, denn „dann wäre die gesamte Vorstellung zu lang oder die einzelnen Programmpunkte nur ganz kurz“, so Schäberle. An den Wochenenden gibt es pro Gruppe eine Vorstellung.

Keine feste Heimat

Auf dem Gelände In den Wannenäckern gastiert der Zirkus in diesem Jahr zum zweiten Mal. Ganz im Sinne der Zirkustradition haben die Artisten in den Sommerferien keine feste Heimat und schlagen immer wieder in unterschiedlichen Stadtteilen auf. Wohin es nächstes Jahr geht, ist noch offen. Aufgebaut wurden die Zelte jedoch schon in den Pfingstferien im Rahmen eines Projekts der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und der Eichendorffschule. Die Eltern haben mitgeholfen und innerhalb weniger Tage stand die Zirkusstadt. Bevor die Teilnehmer der Ferienwochen des Circus Circuli anrücken, muss jedoch noch ein klein wenig erweitert werden: Dann kommen noch Sitzgelegenheiten und weitere Sanitäranlagen aufs Gelände.

Im Rahmen der Ferienwochen gastiert der Circus Circuli ab 30. Juli neben dem Stadtteilbauernhof, In den Wannenäckern 27. Die erste Vorführung findet am Samstag, 4. August, um 14.30 Uhr statt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: