Kabarettist Christoph Sonntag (links) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann treffen am Samstag zum Starkbieranstich in der Alten Kelter in Fellbach aufeinander. Foto: Frank Eppler

Am Sonntag zeigt die ARD den vierten Fall des „Tatort“ aus dem Schwarzwald. Zeitgleich heißt es im SWR-Fernsehen: „Neues aus der Schwarwaldklink“. Unter diesem Titel bittet Kabarettist Christoph Sonntag zum Derblecken auf Schwäbisch.

Stuttgart - Der Stuttgarter Kabarettist Christoph Sonntag zieht zum siebten Mal das Büßergewand über, um als Bruder Christopherus mit seiner Fastenpredigt en Politikern die Leviten zu lesen. Von Ministerpräsident Winfried Kretschmann bis zu seinem Stellvertreter Thomas Strobl, von Kultusministerin Susanne Eisenmann bis zum Tübinger OB Boris Palmer – die Schwergewichte des Landes werden zahlreich vertreten sein, wenn das SWR-Fernsehen am kommenden Samstag, 9. März, 11 Uhr, in der Alten Kelter in Fellbach die schwäbische Version des bayerischen Derbleckens aufzeichnet.

Mischung aus Bierzelt und politischem Kabarett

Ausgestrahlt wird Sonntags Starkbieranstich am Sonntag, 10. März, um 20.15 Uhr – in direkter Konkurrenz zum „Tatort“. In der ARD sind die Ermittler aus dem Schwarzwald in der Folge „Für immer und dich“ dran. Hoch lebe die Heimat der Kuckucksuhren zur Primetime! Das Motto beim Singspiel mit Bruder Christopherus lautet in diesem Jahr: „Neues aus der Schwarzwaldklinik“. Auf der Bühne in der Alten Kelter stehen unter anderem die Kabarettisten Bärbel Stolz, Thomas Schreckenberger, Petra Binder und Doris Reichenauer alias Dui do on de sell sowie Sonntags Sohn Samuel Sonntag. Erzählt wird von gestressten Politikern, die dringend eine Auszeit brauchen. Zur Genesung werden sie in den schönen Schwarzwald auf Kur geschickt – und dort erwarten sie allerhand Überraschungen.

Es ist eine Mischung aus Bierzelt und politischem Kabarett. Die deftige Musi fehlt nicht, wenn 1500 Besucher in der Alten Kelter in Fellbach bei der Aufzeichnung der SWR-Sendung „Das jüngste Geri(ü)cht“ auf Bierbänken hocken. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: