Am Charlottenplatz ist von Montag, 18. Dezember, an wieder ein SSB-Servicezentrum zu finden. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

In neuem Glanz kommt das Kundenzentrum der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) am Charlottenplatz nach einem zweimonatigen Umbau daher. Von Montag, 18. Dezember, um 7.30 Uhr an sind die Türen für Kunden wieder offen.

Stuttgart - In neuem Glanz kommt das Kundenzentrum der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) am Charlottenplatz nach einem zweimonatigen Umbau daher. Von Montag, 18. Dezember, um 7.30 Uhr an sind die Türen für Kunden wieder offen. Die Öffnungszeiten werden dieselben wie vor den Umbauarbeiten sein: montags bis freitags von 7.30 bis 18.30 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Vorbild für das neu gestaltete Kundenzentrum Charlottenplatz war jenes am Hauptbahnhof: „Es wurde ebenso zeitgemäß, heller und freundlicher gestaltet“, erläutert Stefanie Haaks von den SSB. Verbessert sei auch die Auslage an Fahrgastinformationen worden. Sie sei nun übersichtlicher. Die Kunden bekämen laut SSB so leichter einen Einblick in das Angebot. Das Kundenzentrum Rotebühlplatz soll dem Beispiel Charlottenplatz folgen. Es wird voraussichtlich vom März 2018 an umgebaut.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: