CFDA Fashion Awards Die Modebranche feiert sich selbst

Von Timo Lackner 

Alles was Rang und Namen hat, tummelte sich bei den CFDA-Fashion Awards in New York. Der Preis gilt als "Oscar der Modebranche" und entsprechend hoch war die Dichte an Models und Modeschaffenden.

Stuttgart - Bei den jährlich verliehenen CFDA-Fashion-Awards ist die Dichte an Models und Designern selbst für New Yorker Verhältnisse außergewöhnlich hoch. Kein Wunder - gilt der vom Council of Fashion Designers of America verliehene Preis doch als "Oscar der Modebranche".

Auf dem Roten Teppich tummelten sich am Montagabend neben den namenhaften Designern auch Modelgrößen wie Linda Evangelista, Karlie Kloss und Miranda Kerr.

Bei dem exklusiven Event werden die Menschen geehrt, die hinter den bekannten Modelabels stehen. So konnte sich Designerin Vera Wang über den Preis für ihr Lebenswerk freuen. Auch die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton mischt im Modezirkus mit - sie überreichte einen Preis an Star-Designer Oscar de la Renta.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie der Modeschaffenden und Models!

Lesen Sie jetzt