Joachim Pfeiffer mal ganz entspannt: an einem seiner Lieblingsplätze in Urbach mit Blick über das Remstal Foto: Gottfried Stoppel

Joachim Pfeiffer gehört in der Region Stuttgart zu den einflussreichsten Politikern – steht aber seit Wochen in Berlin in der Kritik. Seinen Rückzug aus dem Bundestag hat er bereits angekündigt. Wagt jetzt auch sein Kreisverband den „Königsmord“?

Berlin/Urbach - Der Christdemokrat Joachim Pfeiffer ist seit mehr als 25 Jahren einer der profiliertesten Politiker in der Region: direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Waiblingen, Chef des CDU-Kreisverbandes Rems-Murr, Vorsitzender der Unionsfraktion im Regionalparlament. Und jetzt?