Sängerin Mariah Carey nennt ihre Kinder nach Marilyn Monroe und der Einrichtung eines Zimmers.

New York - Sängerin Mariah Carey und ihr Mann Nick Cannon haben vier Tage nach der Geburt ihrer Zwillinge die Namen der Kinder bekannt gegeben: Der Junge heißt Moroccan Scott Cannon, das Mädchen Monroe Cannon.

Der Sohn ist den Angaben zufolge nach dem marokkanisch inspirierten Dekor in einem Zimmer in Careys New Yorker Wohnung benannt, in dem ihr Cannon einen Heiratsantrag machte. Scott ist der zweite Vorname Cannons. Das Mädchen heißt nach Schauspielerin Marilyn Monroe, von der sich Carey inspiriert fühlt. Die Zwillinge kamen am Samstag in Los Angeles zur Welt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: