Es gehört zur Tradition des Volksfests, dass der Oberbürgermeister, aktuell Fritz Kuhn, das erste Fass ansticht. Foto: Lichtgut/Leif-Hendrik Piechowski

Am Freitag hat das Cannstatter Volksfest mit dem traditionellen Fassanstich durch den Oberbürgermeister Fritz Kuhn begonnen. Wir haben das Ereignis live auf Facebook übertragen.

Stuttgart - Eines der größten Volksfeste Deutschlands startet in Stuttgart: Traditionell hat Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) am Freitag das erste Fass angezapft und damit das 17-tägige Spektakel auf dem Cannstatter Wasen eröffnet. Die erste Maß Bier ging an Baden-Württembergs Vize-Ministerpräsidenten und Innenminister Thomas Strobl (CDU) gehen, der wie im vergangenen Jahr Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) vertreten hat.

Lesen Sie hier: Das Cannstatter Volksfest in Zahlen

Zwischen 3,5 und 4 Millionen Besucher werden bis 13. Oktober auf dem Rummel erwartet. Sieben große Bierzelte erwarten die Besucher. Die Maß kostet zwischen 10,80 Euro und 11,20 Euro - ein neuer Preisrekord. Das größte Volksfest der Welt - das Oktoberfest in München, zu dem meist sechs Millionen Gäste kommen - startete bereits am vergangenen Samstag.

Wir haben den Fassanstich von Fritz Kuhn mit einer Liveübertragung auf Facebook begleitet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: