Wenn die Sonne untergeht, erstrahlt das Cannstatter Volksfest in einem besonderen Glanz. Hier die aktuellen Leserfotos. Foto: leserfotograf zeli

Wenn die Sonne untergeht, erstrahlt das Volksfest in Stuttgart-Bad Cannstatt in einem besonderen Glanz. Beeindruckende Impressionen vom Wasen bei Nacht gibt es in der Fotostrecke unserer Leserfotografen - klicken Sie sich durch!

Stuttgart-Bad Cannstatt - Das 168. Cannstatter Volksfest hat am vergangenen Freitag mit dem Fassanstich von Oberbürgermeister Fritz Kuhn seine Pforten geöffnet. Gleich am ersten Wochenende strömten die Besucher in Scharen zum Wasen - rund eine Million Gäste zählten die Veranstalter in den ersten drei Tagen.

Auch die Stuttgarter Politprominenz ließ es sich nicht nehmen, dem Wasen zum Auftakt einen Besuch abzustatten.

Am Sonntag fand mit dem Umzug durch Bad Cannstatt bei sonnigem Herbstwetter gleich einer der Höhepunkte des diesjährigen Volksfests statt.

Wenn die Sonne untergeht, versinkt der Wasen im Lichtermeer

Und wenn die Sonne untergegangen ist, erstrahlt der Wasen in besonderem Glanz - das Gelände versinkt dann förmlich in einem Lichtermeer. Unsere fleißigen Leserfotografen mischten sich ins abendliche Getümmel und knipsten, was die Kameras hergaben.

Beeindruckende Impressionen vom Cannstatter Volksfest bei Nacht gibt es in der Fotostrecke unserer Leserfotografen - klicken Sie sich durch! 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: