Noch hängen die Plakate – aber ihre Tage sind gezählt. Foto: Leif Piechowski

Jetzt gilt es. Rund 374.000 Stuttgarterinnen und Stuttgarter mit deutschem Pass dürfen diesen Sonntag über den Bundestag mitentscheiden. Rund 93.000 haben per Briefwahl vermutlich schon abgestimmt. Das Gesamtergebnis könnte auch die politische Landschaft in Stuttgart verändern.

Stuttgart - Diesen Sonntag ist Wahltag. Vielleicht auch Zahltag mit schmerzlichen Quittungen für manche der 26 Direktkandidaten in Stuttgart und für die Parteien. Sogar am Samstag versuchen sie noch einmal nach Kräften, Stimmen zu mobilisieren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: