Die Einwohner von Stuttgart fühlen sich einer Umfrage zufolge wohl in der Stadt. Doch hohe Mieten und das starke Verkehrsaufkommen sind Kritikpunkte. Was die Stuttgarter noch an ihrer Stadt bemängeln, lesen Sie in unserer BildergalerieFoto: Leserfotograf rika

Die Einwohner von Stuttgart fühlen sich einer Umfrage zufolge wohl in der Stadt. Doch hohe Mieten und das starke Verkehrsaufkommen sind Kritikpunkte. Was die Stuttgarter noch an ihrer Stadt bemängeln, lesen Sie hier.

Stuttgart - Die Einwohner von Stuttgart fühlen sich einer Umfrage zufolge wohl in der Stadt. 86 Prozent der befragten Bürger der Landeshauptstadt gaben an, gerne in der Landeshauptstadt zu leben, wie Ordnungsbürgermeister Martin Schairer (CDU) am Donnerstag mitteilte. Vor zwei Jahren betrug die Zustimmungsquote 85 Prozent.

In der Erhebung der Verwaltung wurden von den Stuttgartern unter anderem die Themen „Zu hohe Mieten“ und auch „Mangelndes Wohnungsangebot“ beklagt. Die Bürgerumfrage wird laut Mitteilung seit 1995 alle zwei Jahre durchgeführt. Es hätten sich rund 3800 von 8600 ausgewählten Einwohnern beteiligt.

Was die Befragten als die drängendsten Probleme in Stuttgart erachten, sehen Sie in unserer Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: