Die Polizei sucht Zeugen zu einem brutalen Verbrechen in Stuttgart-Mitte. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Unbekannter hat eine 80 Jahre alte Frau in Stuttgart-Mitte auf einer Staffel an der Sonnenbergstraße die Treppe hinuntergestoßen und sie daraufhin beraubt. Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Mitte - Ein bislang Unbekannter hat am Freitagmorgen eine 80 Jahre alte Frau auf einer Staffel an der Sonnenbergstraße in Stuttgart-Mitte die Stufen hinuntergestoßen und ihren Geldbeutel gestohlen.

Wie die Polizei berichtet, befand sich die Frau gegen 8.45 Uhr auf der Staffel im unteren Bereich der Sonnenbergstraße, als sich der Mann ihr von hinten näherte und sie die Treppe hinunterstieß. Danach nutzte er die hilflose Lage seines Opfers aus und stahl den Geldbeutel, in dem sich rund 70 Euro Bargeld befanden.

Daraufhin flüchtete der Täter in Richtung Hohenheimer Straße. Passanten fanden die Frau und alarmierten den Rettungsdienst, der sie kurz darauf in ein Krankenhaus brachte.

Der Täter ist laut Opfer zirka 1,75 Meter groß und 20 bis 30 Jahre alt. Er hat eine untersetzte Figur, dunkle Haare, einen Drei-Tage-Bart und war zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Jacke sowie einer dunklen Hose bekleidet. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 entgegen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: