Seite 2Breitbandausbau in Bietigheim-Bissingen Die digitale Agenda

Von Philipp Obergassner 

Geschwindigkeit
Der Ausbau der Hochleistungsnetze in Deutschland ist ein erklärtes Ziel der Bundesregierung. Die Digitale Agenda hat zum Ziel, dass bis zum Jahr 2018 Hochgeschwindigkeitsanschlüsse von mindestens 50 Megabit pro Sekunde flächendeckend in Deutschland verfügbar sind. Noch sieht die Realität anders aus: In einem EU-weiten Ranking landet Deutschland auf Platz 20, wenn es um die Versorgung mit Anschlüssen von mindestens 30 Megabit pro Sekunde geht. Der aktuelle Versorgungsgrad liegt hier bei knapp 18 Prozent. Der EU-Schnitt ist 22,7 Prozent.

Überblick
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur bietet auf seiner Homepage eine Deutschlandkarte an, mit der der Versorgungsgrad einzelner Städte gezielt überprüft werden kann. Die dem Atlas zugrunde liegenden Daten stammen von den Netzbetreibern.

Lesen Sie jetzt