Bei einem Brand in Backnang waren vor zwei Wochen eine türkischstämmige Mutter mit sieben ihrer zehn Kinder ums Leben gekommen. Foto: www.7aktuell.de | Oskar Eyb (103 Fotos)

Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül hat sich beim Treffen mit Vizeregierungschef Nils Schmid (SPD) über die Ermittlungen zum Großbrand mit acht Toten in Backnang informiert.

Ankara - Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül hat sich beim Treffen mit Vizeregierungschef Nils Schmid (SPD) über die Ermittlungen zum Großbrand mit acht Toten in Backnang informiert.

„Ich habe ihm erläutert, dass wir alles dran setzen werden, dass die Sicherheit unserer Staatsbürger, gerade der türkischen, gewährleistet wird“, sagte Schmid am Montag nach einem Gespräch mit Gül in Ankara. Der Präsident habe begrüßt, dass auch Schweizer Experten bei den Ermittlungen zur Brandursache hinzugezogen wurden.

Bei einem Brand in Backnang nahe Stuttgart waren vor zwei Wochen eine türkischstämmige Mutter mit sieben ihrer zehn Kinder ums Leben gekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: