In Stuttgart-Möhringen hat es am Sonntag gebrannt (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

In Stuttgart-Möhringen hat es am Sonntagmittag gebrannt. Eine Frau hörte zunächst einen Knall und sah dann Feuer in der Wohnung. Daraufhin wählte sie den Notruf.

Stuttgart - In Stuttgart-Möhringen ist am Sonntagmittag in einer Wohnung an der Trochtelfinger Straße ein Brand ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei hörte eine Hausmitbewohnerin gegen 12.30 Uhr einen Knall aus der Nachbarwohnung. Als sie auf den Balkon ging, entdeckte sie den Brand.

Die angerückte Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und löschte den Brand. Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren nicht zu Hause. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 15.000 Euro, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: