Der Fiat brannte auf einem Parkplatz an der A8 aus. Foto: SDMG/Woelfl

Ein schrottreifer Fiat wird am Montagabend auf einem Parkplatz an der A8 im Kreis Göppingen Opfer der Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Wiesensteig - Ein Fiat ist auf dem Parkplatz bei Wiesensteig (Kreis Göppingen) an der A8 am Montagabend in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, stand das Auto schon seit längerer Zeit auf dem Parkplatz an der Autobahn in Fahrtrichtung München. Bei dem Fiat soll es sich um ein Schrottfahrzeug handeln. Das Auto brannte gegen 22.30 Uhr vollkommen aus.

Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand, dazu musste der rechte Fahrstreifen der Autobahn gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07335/96260 um Zeugenhinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: