Die Pfadfinder müssen ihr Gebäude verlassen, da es abgerissen und durch eine Kita ersetzt wird. Foto: Thorsten Hettel

Das Domizil der Pfadfinder wird in den nächsten Tagen abgerissen.

Stuttgart-Botnang - An der Himmerreichstraße 40/2 sollen in der kommenden Woche die Bagger anrollen. Das Domizil der Pfadfinder des Stammes der Feuerreiter und der Lagerschuppen auf dem Gelände sollen bis zu den Osterfeiertagen Platz für die neue Kindertagesstätte an der Kauffmannstraße gemacht haben. Die Pfadfinder haben bereits ihr Ersatzquartier in der naheliegenden städtischen Kleingartenanlage an der Kauffmannstraße bezogen.

Voraussichtlich im Juli kann mit dem Bau der Kita begonnen werden. Die Einweihung der viergruppigen Tageseinrichtung ist für Juli 2014 geplant, so dass im August der Betrieb aufgenommen werden könnte, heißt es beim Hochbauamt. 60 neue Betreuungsplätze für Kinder im Alter bis sechs Jahre sollen geschaffen werden.

Um das künftige Baufeld erreichen zu können, wird eine provisorische Baustraße durch die städtische Grünanlage vor der Sporthalle Botnang gebaut. Die Grünanlage soll später wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: