Der Bereich um die Bombe wurde evakuiert und großräumig abgesperrt. Foto: dpa-Zentralbild

Die Bergung war sehr langwierig und kompliziert, aber jetzt hat die Poizei Entwarnung gegeben: Die Fliegerbombe in Dresden ist entschärft.

Dresden - Dresden (dpa) - Die fünf Zentner schwere Fliegerbombe in Dresden ist unschädlich. Am Donnerstag gab die Polizei per Twitter Entwarnung nach einer seit Dienstag andauernden Bergung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: