Dieter Hoeneß war mal eine treffsichere VfB-Größe – lang ist’s her. Foto: Baumann

Was der VfB Stuttgart zurzeit in der zweiten Fußball-Bundesliga gebrauchen kann, sind wichtige Tore. Der Blick in die Vergangenheit zeigt: es lief schon besser.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart lässt zurzeit in der zweiten Liga eine gewisse Treffsicherheit vermissen. Was fehlt, ist ein echter Knipser, der in der zweiten Liga ganz groß auftrumpft. Ach, und gäbe es die Abseitsregel nicht, hätte Mario Gomez seine mit bislang nur einem Zweitliga-Treffer eher mager Quote gegen Osnabrück deutlich verbessern können. War aber nicht so. Dafür aber gab es schon VfB-Helden, die sich in der zweiten Liga pudelwohl gefühlt haben – und eine Bude nach der anderen erzielten. Kennt eigentlich noch jemand Hans-Joachim Weller? Wenn nicht, dann führt kein Weg an den Top-Torschützen des VfB in der zweiten Liga vorbei.

Zur Fotostrecke mit den erfolgreichsten Zweitliga-Schützen des VfB Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: