Symbolbild Foto: dpa/Symbolbild

Mehrere Tausend Euro erbeutet und weitere Polizeimeldungen aus Stuttgart und der Region.

S-West: Ein bewaffneter Räuber hat bei einem Überfall auf ein Wettbüro an der Schlossstraße am Montag gegen 22.40 Uhr mehrere Tausend Euro erbeutet.

Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Mann hatte das Wettbüro kurz vor der Schließung betreten. Mit einer schwarzen Pistole bedrohte er einen 33-jährigen Gast sowie die 28-jährige Angestellte, die gerade mit der Tagesabrechnung beschäftigt war. Er forderte die Frau auf, das gesamte Geld in eine weiße Tasche zu packen. Mit der Beute flüchtete er dann in Richtung Feuersee.

Der Flüchtige war mit schwarzer Trainingsjacke und Trainingshose bekleidet und soll 170 bis 175 cm groß und 25 bis 30 Jahre alt sein. Er hatte eine kräftige Statur und sprach akzentfrei deutsch. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990-6333.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: