Unbekannte haben am Mittwoch in der Schloßstraße (S-West) aus einem geparkten Auto zwei Handtaschen und Bargeld im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen. (Symbolbild) Foto: dpa

Eine Frau lässt ihre teuren Handtaschen im Auto liegen, während sie kurz etwas erledigt. Kurios: Am Auto finden sich keine Aufbruchspuren. Diese und weitere Meldungen von der Polizei Stuttgart.

Stuttgart - Unbekannte haben am Mittwoch in der Schloßstraße (S-West) aus einem geparkten Auto zwei Handtaschen und Bargeld im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 53-jährige Autofahrerin ihren Porsche gegen 13.30 Uhr am Straßenrand abgestellt und war kurz ausgestiegen, um etwas zu besorgen. Als sie zurückkam, fehlten ihre beiden hochwertigen Handtaschen, in denen sich neben ihrem Mobiltelefon auch eine größere Menge Bargeld befand. Wie die Täter in das Auto gelangten, ist unklar, am Auto waren keine Aufbruchsspuren erkennbar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3300 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: