Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in der Gaststätte. Foto: dpa

Ein Mitarbeiter einer Gaststätte erwischt in der Nacht einen Dieb, der sich an den Spinden zu schaffen macht. Als er diesen zur Rede stellen will, bedroht der Dieb den Mitarbeiter. Diese und weitere Meldungen von der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht zum Samstag versucht, im Umkleideraum einer Gaststätte an der Marienstraße (S-Mitte) Mitarbeiterspinde aufzubrechen und sich anschließend gegen das Festhalten durch einen 29 Jahre alten Mitarbeiter gewehrt.

Laut Polizei ertappte der 29-Jährige den Dieb gegen drei Uhr im Umkleideraum, als dieser gerade versuchte, die Schlösser der Spinde zu öffnen. Als der Mitarbeiter den Unbekannten zu Rede stellte, versuchte dieser, nach dem 29-Jährigen zu schlagen und bedrohte ihn. Nach einem kurzen Gerangel gelang es dem Unbekannten, in Richtung Sophienstraße zu flüchten. Ob er etwas erbeutete, ist nicht bekannt.

Der 29-Jährige beschrieb den Täter als etwa 1,85 Meter groß mit normaler bis kräftiger Figur. Er hatte blau-grüne Augen und trug zur Tatzeit eine rote Baseball-Kappe, eine braune Jacke und blau-weiße Nike-Schuhe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3100 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: