Foto: Symbolbild

Eine 21-Jährige wurde in Stuttgart-Nord belästigt - und weitere Meldungen der Stuttgarter Polizei.

Stuttgart-Nord: Ein bislang unbekannter Mann ist am Sonntag gegen 3.30 Uhr in der Stresemannstraße in Stuttgart-Nord gegenüber einer 21-jährigen Frau als Exhibitionist aufgetreten. Das meldet die Polizei.

Die Frau ging nach Beendigung einer Veranstaltung zu ihrem abgestellten Auto. Nachdem sie eingestiegen war, stand der Unbekannte plötzlich neben der Beifahrertür und nahm nach Polizeiangaben sexuelle Handlungen an sich vor.

Der Mann ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, trug eine Mütze und war mit einem roten Kleidungsstück bekleidet Hinweise erbittet das Sittendezernat unter der Rufnummer 0711/8990-5461.

b>S-Botnang: Autoknacker auf frischer Tat ertapptStuttgart-Botnang: Nach einem Zeugenhinweis konnten Beamte des Stuttgarter Polizeireviers Gutenbergstraße am Sonntag um 2.30 Uhr zwei Männer im Alter von 20 Jahren festnehmen.

Ein Anwohner aus der Millöckerstraße in Stuttgart-Botnang wurde durch Geräusche auf der Straße auf die beiden Personen aufmerksam. Als er aus dem Fenster schaute, sah er einen Mann, der von Auto zu Auto ging und überprüfte, ob sie verschlossen waren. Die mittlerweile alarmierten Polizeibeamten konnten in unmittelbarer Nähe zwei Personen antreffen, wobei eine davon zweifelsfrei wiedererkannt werden konnte.

Bei einer anschließenden Absuche wurde ein Mercedes-Sprinter mit offen stehender Beifahrertür festgestellt, bei dem das Kabel eines mobilen Navigationsgerätes aus der Tür hing. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wurden die beiden Personen wieder entlassen.



Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: