Am Montagmorgen entdecken Bekannte die Leiche einer Frau in ihrer Wohnung in Stuttgart-Bad Cannstatt. Offenbar war ein Feuer die Todesursache - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-Bad Cannstatt: Eine 54 Jahre alte Frau ist vermutlich bereits am Freitag in ihrer Wohnung in Stuttgart-Bad Cannstatt verstorben, nachdem ihre Kleidung auf bislang unbekannte Weise Feuer gefangen hatte.

Wie die Polizei meldet, fanden Bekannte die tote Frau am Montagmorgen im Badezimmer ihrer Wohnung in der Katzensteigstraße. Ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge befand sich die 54-Jährige in der Küche, als Teile ihrer Kleidung in Brand gerieten. Anschließend ging sie ins Bad, um die Flammen zu löschen.

Dort verstarb die 54-Jährige, die alleine in ihrer Wohnung lebte. Laut Polizei liegen keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Die Ermittlungen dauern an.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: