Ein unbekannter Täter stiehlt aus der Auslage eines Juwelier-Geschäfts in Göppingen Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und macht sich davon. Foto: dpa

Ein bislang unbekannter Mann überfällt in Leonberg ein Juwelier-Geschäft und erbeutet Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro – diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Leonberg - Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagabend in einem Einkaufszentrum in Leonberg ein Juweliergeschäft überfallen und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet.

Wie die Polizei berichtet, schlug der Unbekannte gegen 19.20 Uhr mit einem Werkzeug die Schaufensterscheibe des Juwelier-Geschäfts in Leonberg (Kreis Böblingen) ein, griff in die Auslage und stahl mehrere Schmuckstücke. Dem heraneilenden Juwelier drohte er mit dem Werkzeug und flüchtete durch den Ausgang zur Leonberger Straße. Aufmerksame Zeugen verfolgten ihn und hielten ihn zunächst fest. Der Dieb wehrte sich und drohte Reizgas einzusetzen.

Polizei bittet um Hinweise

Bei seiner Flucht verlor der Täter einen Teil seiner Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Unbekannte soll etwa 40 Jahre alt sein, 1,75 Meter groß und hat eine normale Statur. Er war dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07031/13-00 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: