Auf solch ein Pennyboard ist eine Rentnerin in Filderstadt getreten und schlimm gestürzt. Foto: AFP/Symbolbild

Ein sogenanntes Pennyboard und der Fuß einer 82-Jährigen sind in Filderstadt zur falschen Zeit am falschen Ort: Die Frau tritt auf das Rollbrett und stürzt schwer – weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Filderstadt - Bei einem nicht alltäglichen Unfall ist am Mittwochnachmittag in Filderstadt-Plattenhardt (Kreis Esslingen) eine Seniorin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein herrenloses sogenanntes Pennyboard – also eine Art Skateboard – Ursache für den Unfall. Eine elf Jahre alte Schülerin machte sich gegen 13.30 Uhr mit dem rollenden Brett auf den Nachhauseweg, als ihr auf dem Gehweg der abschüssigen Stuttgarter Straße das Brett entglitt. Just in diesem Moment hob eine unmittelbar davor gehende, 82 Jahre alte Passantin den Fuß, und setzte ihn auf das Brett.

Bei dem unvermeidlichen Sturz auf den Gehweg verletzte sich die Seniorin schwer. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: