Auf der K 1828 von Aspach in Richtung Rietenau ist es in der Nacht zu Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit ist eine 38-jährige BMW-Fahrerin im Rems-Murr-Kreis von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Aspach - In der Nacht zum Samstag, gegen 02.45 Uhr, befuhr ein 38-Jährige mit ihrem BMW die K 1828 von Aspach in Richtung Rietenau (Rems-Murr-Kreis). Auf Höhe Nonnenäcker (Hohenrot) kam sie vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, teilte die Polizei mit.

Sie erfasste zunächst ein Verkehrszeichen und eine Kurvenleittafel, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen einen Baum und kam anschließend auf einem geteerten Feldweg zum Stehen. Die Fahrerin wurde hierbei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Beim Unfall erlitt sie nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Schaden beträgt 11.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: