In Ditzingen erbeuten Einbrecher Schmuck und machen auch vor dem Sparschwein der Tochter nicht halt. (Symbolfoto) Foto: Aaron Amat/ Shutterstock

Einbrechern in Ditzingen ist Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände gefallen - selbst vor dem Sparschwein eines Kindes machten die Täter nicht halt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Ditzingen: Am Samstagnachmittag sind Unbekannte in ein Haus in der Beutenfeldstraße in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) eingestiegen und haben Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Auch vor dem Sparschwein der Tochter der Bewohner machten die Diebe nicht halt.

Wie die Polizei berichtet, verschafften sich die Täter zwischen 14.50 Uhr und 20.50 Uhr über die Terrassentür Einlass. Sie durchwühlten sämtliche Räume und rissen alle Schubladen aus den Tischen und Schränken. Neben einem I-Pad und diversem Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro, nahmen die Einbrecher auch das Sparschwein mit.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: